Studiengruppen

Die nächste Studiengruppe Craniosacrale Therapie
mit HP Wolfgang Rühle
findet statt vom 31. März bis 2. April 2017

Seminarzeiten:
Freitag 17 bis 21 Uhr
Samstag 10 bis 18 Uhr
Sonntag 10 bis 17 Uhr

Teilnahmevoraussetzung:
Mindestens 20 Ausbildungstage und Praxiserfahrung in craniosacraler Therapie

Thema: Die craniosacrale Behandlung von Kopf, Herz und Bauch unter Bezug auf die 3 embryonalen Keimscheiben

Im Rahmen meiner Arbeit mit embryonalen Themen hat sich ein Modell entwickelt, das sehr viel Potential bietet in der Behandlung der Verbindung von Kopf, Herz und Bauch über die Mittellinien. Jedes dieser 3 Zentren hat eine klare Herkunftsbeziehung zu den 3 Keimscheiben des Embryos in der zweiten Woche nach der Empfängnis. Aus dem Endoderm entwickelt sich der Darm und daher besteht eine embryonale Beziehung zum Bauchraum, aus dem Mesoderm entsteht neben dem Bindegewebe das Herz und aus dem Ektoderm entstehen Gehirn und Rückenmark, es ist also relativ klar dem Kopf zuzuordnen.
In dieser Studiengruppe werden wir damit arbeiten diese 3 elementaren Zentren unter dem Einbezug ihrer embryonalen Genese zueinander in eine optimale Beziehung zu bringen.

Kosten:

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 240,- € ist bis spätestens 2 Wochen vor Beginn auf das folgende Konto zu überweisen:
Wolfgang Rühle
Commerzbank Berlin
IBAN: DE79 1008 0000 0658 4627 00

Online Anmeldung:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 240,- € überweise ich bis spätestens 2 Wochen vor Beginn auf das oben genannte Konto.

Erfolgt eine Kündigung dieser Anmeldung nicht mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn, wird eine Ausfallgebühr vom 50.- € fällig.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Studiengruppe "Die craniosacrale Behandlung von Kopf, Herz und Bauch" vom 31. März bis 2. April 2017 an.