Studiengruppen

Studiengruppe Craniosacrale Therapie 2021

Lungenatmung und Primäre Respiration

In vielen Beschreibungen der craniosacralen Arbeit steht zu lesen, dass es neben dem Herzschlag und dem Atem ein drittes rhythmisches System gebe, das wir craniosacralen Rhythmus nennen. Auffällig ist, dass das sozusagen als Fundament der craniosacralen Arbeit benannt wird, es jedoch wenig Beschäftigung und Forschung über den Zusammenhang dieser Systeme gibt. Der kürzlich verstorbene James Jealous hat dazu bemerkt: „Lungenatmung und Primäre Respiration entspringen derselben Quelle“. Darauf aufbauend beschäftigt sich die Studiengruppe in 2021 mit diesen Qualitäten, Beziehungen und Verbindungen.
Ich bin der Überzeugung, dass wir die Wirkung unserer Arbeit erweitern können, wenn wir dem Themenkomplex der Lungenatmung, der inneren Atmung und der Primären Respiration mehr Raum geben. Und genau das wollen wir in der diesjährigen Studiengruppe erforschen.

  1. 29. bis 31. Oktober 2021

Seminarzeiten: Freitag 17 bis 21 Uhr Samstag 10 bis 18 Uhr Sonntag 9 bis 16 Uhr

Teilnahmevoraussetzung: Mehrjährige Praxiserfahrung in biodynamischer Craniosacral-Therapie

Teilnahmegebühr: 280.- €

Anmeldung durch persönlicher Anfrage
unter 030-88677007 oder per Mail an cranioberlin@gmail.com.